PROPHYLAXE
MIT DER RICHTIGEN PROPHYLAXE DIE EIGENEN ZÄHNE LANGFRISTIG ERHALTEN.

Unter Prophylaxe versteht man alle Maßnahmen zur Gesunderhaltung und Heilung von Zähnen und Zahnfleisch. Angefangen bei der Anleitung zur richtigen Zahnhygiene über regelmäßige Kontrolluntersuchungen bis hin zur professionellen Zahnreinigung. In unserer Praxis in München Schwabing werden Sie von erfahrenen Dentalhygienikerinnen betreut. Diese sind speziell ausgebildet in den Bereichen Prävention, Parodontologie und Mikrobiologie. Dabei arbeiten sie eng mit uns Zahnärzten zusammen – immer mit dem Ziel, Ihre Zähne langfristig zu erhalten.

Zahnärzte am Kaiserplatz München Schwabing - prophylaxe_02

Astrid Feuchter

Zahnärzte am Kaiserplatz München Schwabing - praxis_pers_09

Ruth Hammes

Zahnärzte am Kaiserplatz München Schwabing - prophylaxe_05

Alexandra Ioannou

Zahnärzte am Kaiserplatz München Schwabing - prophylaxe_03

Simone Otto

Zahnärzte am Kaiserplatz München Schwabing - prophylaxe_04

Paula Stam

Ein strahlendes Lächeln ist Ihre Visitenkarte – Zahnwellness.

Längst hat sich die „Zahnwellness“ bei uns durchgesetzt und gehört für die meisten Patienten in unserer Praxis in Schwabing zum persönlichen Wohlbefinden. Unsere Dentalhygienikerinnen sind nicht nur Ansprechpartner für medizinische Fragen, sondern auch für schönere, weißere Zähne für ein strahlendes Lächeln.

Dazu zählen

  • Zahnschmelzaufbau mit ACP-Präparaten (ACP: amorphes Calciumphosphat) – eine regelmäßige Behandlung sorgt für Perlglanz
  • Spezialpolitur zur Vorbereitung auf ein Bleaching
Zahnärzte am Kaiserplatz München Schwabing - prophylaxe - 06

Maßnahmen während einer professionellen Prophylaxe.

  • Professionelle Zahnreinigung
  • Anleitung des Patienten zur korrekten häuslichen Zahnreinigung
  • Ernährungsberatung
  • Einsatz medikamentöser Hilfsmittel
  • Fluoridbehandlungen und Versiegelungen
  • Erarbeitung eines Behandlungskonzeptes mit dem Zahnarzt

Zu gesunden Zähnen gehört gesundes Zahnfleisch.

Ca. 90 % der Erwachsenen sind von einer chronischen Entzündung des Zahnfleisches (Gingivitis) betroffen und sind sich dessen nicht bewusst. Gerade im Anfangsstadium machen sich Erkrankungen des Zahnfleisches oft nicht bemerkbar.

Umso wichtiger ist der regelmäßige Besuch in unserer Praxis in München bei der professionellen Dentalhygienikerin. Nur so kann die Erkrankung frühzeitig erkannt werden – rechtzeitig, um kompliziertere Behandlungen zu umgehen. Auch andere Formen der Gingivitis, die bei Jugendlichen auftritt (ANUG) oder hormonell ausgelöste Gingivitiden (z. B. während der Schwangerschaft) bedürfen einer gezielten Diagnose und Behandlung.

Untersuchung der Zähne

Im Rahmen der Prophylaxe werden auch Entkalkungen oder Säureschäden diagnostiziert. Ursachensuche und entsprechende therapeutische Maßnahmen finden im Anschluss statt.

Zahnärzte am Kaiserplatz München Schwabing - prophylaxe - 07

Untersuchung des Zahnfleisches

Durch die Früherkennungsuntersuchung PSI (Periodontal Screening Index) können wir feststellen, ob und in welchem Schweregrad die Gingivitis (Entzündung des Zahnfleischsaumes) oder Parodontitis (Entzündung des Zahnhalteapparates) vorliegt.

Die professionelle Dentalhygienikerin verschafft sich ein Bild über Zahnfleischbluten sowie Taschentiefen und leitet die weiteren Schritte ein. Dabei führt sie eine gründliche Reinigung der Zähne durch und säubert auch den Zahnfleischkragen (Sulkus), in dem sich besonders viele Bakterien befinden. Dies natürlich schonend und schmerzarm unter Einsatz von Handinstrumenten und Airscalern. Das Ziel sind rundum saubere Zähne!


Prävention kann Bohren vermeiden.

Die meisten Menschen bekommen im Laufe ihres Lebens irgendwann einmal Karies. Meist sind Bakterien in Belägen oder im Speichel die Ursache. Prophylaxe kann Karies vermeiden oder in einem frühen Stadium stoppen.

Bekämpfung von Keimen und Bakterien:

  • Professionelle Zahnreinigung
  • Speicheltests zur Erkennung des Kariesrisikos
  • Auftragen antibakterieller hochkonzentrierter Lacke
  • Intensivfluoridierung zur Zahnschmelzhärtung und Verhinderung von Karies
  • Regelmäßige Röntgenaufnahmen zur frühzeitigen Erkennung kleinster Entkalkungen im Zahnzwischenraum (hidden karies)
Zahnärzte am Kaiserplatz München Schwabing - prophylaxe - 08

Mundgeruch – was tun?

Schlechter Atem (Halitosis) ist eine unangenehme Erkrankung, unter der viele Patienten leiden. Doch Mundgeruch ist vermeidbar!

Bei 90 % der Halitosispatienten hat der Mundgeruch bakterielle Ursachen in der Mundhöhle. Sei es an den Zähnen, auf der Zunge oder der Mundschleimhaut. Ist der Herd gefunden, ergreifen wir die entsprechenden Maßnahmen zur erfolgreichen Therapie gegen den Mundgeruch. Besuchen Sie unsere Praxis in München Schwabing und wir helfen Ihnen weiter.

Close
Suche